Startseite
  Über...
  Archiv
  Kurzgebratenes
  La ÚLTIMA foto
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   



https://myblog.de/lexiblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





Altersschwach

Liebe Gemeinde, im Leben einer Frau ist die Erkenntnis zu altern eine der schlimmsten. Seit ich in Valladolid bin grüßt sie mich allmorgendlich armwedelnd im gut beleuchteten Badezimmerspiegel.

Da ich weder Alki geworden bin noch ein intimes Verhältnis mit dem Malboro-Mann eingegangen bin, bin ich mir sicher: Es liegt an der minderen Wasserqualität, sage ich mir. Schließlich kann ja auch die spanische Tockenhefe aus Produktionsgründen mit der deutschen Ware nicht mithalten. So war das ja auch schon immer mit den Autos. Die selbe Logik lässt sich selbstverständlich auch beim Wasser anwenden. Ist doch klar. Während man in Deutschland noch nicht mal mehr CD an seine Haut lassen muss, sollte man in Spanien sein Waschbecken an eine mehrphasige Entchlorungsanlage anschließen.

Wie dem auch sei: Das doofe Wasser trocknet aus und ich hab Falten. Da kann die importierte Feuchtigkeitscreme mit Q10 und Multivitaminkomplex und UV-Filter nur die Schäden mildern, aber nicht mehr aufhalten! Es gibt sogar Leute, die wollen das Kranewasser noch nicht mal trinken. Zugegeben: Schmecken tut das ja wirklich nicht. Aber diese 5 Literkanister die 69 Treppenstufen hochzuschleppen...och nö!

Aber ich weiß mich zu beruhigen: Das geht hier jedem so. Glücklicherweise treten meine Augenringe - im Gegensatz zu denen anderer Studenten - noch nicht im blaustichigem Relief hervor. Auch habe ich noch mehr als 50% meines "Ankunfts"-IQs. So schlimm kann´s also nicht sein.

Und außerdem: ich bleib ja nur ein Jahr. Da kann man mit Kwai und Oil of Olaz ne Menge rausholen. Und solange die Haare noch nicht grau werden...

14.12.06 14:32
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Chrissi (14.12.06 15:46)
Na, heute morgen mal wieder einen Schreck bekommen.
Aber ich kann Dir sagen, Deine Falten siehst nur Du und ab morgen befindet sich Deine Haut ja auf Wellness-Urlaub in Alemania. Also halte durch, das "cholrfreie" Wasser ist nicht mehr weit.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung